Link verschicken   Drucken
 

Erziehungshilfe (BE)

Beratungslehrkraft Erziehung

 

Seit dem Schuljahr 2008/09 unterstützt und berät das FÖZ Nortorf die Regelschulen des Einzugbereichs bei Fragen zu Kindern mit emotional-sozialen Auffälligkeiten.

Die Beratungslehrkräfte können von allen Regelschulen unseres Einzugsgebietes angefordert werden.


Aufgaben der BE-Lehrkraft sind:

  • erste externe Beratungsinstanz
  • berät und unterstützt KollegInnen des Einzugsbereichs
  • arbeitet eng mit Klassenlehrkraft zusammen
  • berät Eltern und Schüler
  • berät bei Schulabsentismus
  • ist erster Ansprechpartner für den JSD und die Eingliederungshilfe
  • berät bei der Ausarbeitung des Lernplans
  • hält Kontakt zur Jugendhilfe, Erziehungsberechtigten und Lehrkräften
  • bearbeitet und berät bei Fragen zu Schulbegleitung
  • ist Fall führend bei der Rückführung aus anderweitigem Unterricht
  • hält Kontakt zum Kreisfachberater


Seit dem Schuljahr 2011/12 arbeiten das Jugendamt, das FÖZ Lernen Nortorf mit seinen BE-Lehrkräften und das Projekt „schulbegleitende und schulergänzende Maßnahmen" mit der zuständigen Projektmanagerin eng zusammen.